Eine Woche mit dem Lumina 640

Nun da ich fast alle Anwendungen zu mindest angeteste habe, SMS, Whatsapp geschrieben und damit Telefoniert habe, ist mein erster Eindruck immer noch recht positiv.

Gut gefällt mir auf jeden Fall:
– die Kamera. Egal ob Haupt- oder Frontkamera die Bilder sind klar und hell.
– die Sprachsteuerung. Man muss wirklich nicht alles 5mal sagen.
– das Display. Die Farben sind satt und leuchtend, Der Touch funktioniert ohne Probleme.
– die Geschwindigkeit. Das handy reagiert schnell ohne Verzögerungen. Fährt schnell hoch und öffnet Anwendungen.
– einge Apps sind genial. Die Navigationsapps zum Beispiel. Die Sprachansagen sind klar zu verstehen, das GPS schnell gefunden und man kommt bequem dank Stauwarnung am Ziel an.
– Cortana ist genial.
– Die schnelle Datenübertragung. Egal ob aufn Pc oder per USB zum Autoradio.
– Der Akku hält fast 2 Tage. Das bin ich gar nicht gewohnt. Mein Samsung war jede Nacht dann ausgegangen. Trotz täglichen Laden.

Negativ: Negativ finde ich, dass kein Headset dabei war und man so das Radio nicht nutzen kann.
Ein bisschen stört mich, dass Whatsapp völlig anders aussieht als bei Android und man gewisse Einstellungen lange suchen muss. Und aber vll fidne ich die Einstellung auch nur nicht, mich nervt die PC Tastatur. Ich komme mit meinen Fingern immer auf nen anderen Buchstabe. Ich hätte liebe die abc def …. Tastaur. Wer rat weiß, bitte bescheid sagen.

Neutral bin ich noch gegenüber der Größe des Handy und der Kacheln eingestellt. Ich mag es, wenn man das Handy in die Hosentasche stecken kann. Das geht mit diesen leider nicht, da es schon ziemlich weit dann über den Rand schaut und ich Angst habe, dass es beim laufen rausfällt. Auf der anderen Seite ist die Größe aber für Videos und Spiele sowie fürs Surfen im Internet besser. Mit den Kacheln auf den Display kann ich mich zwar anfreunden. Man kann sie beliebig hin- und herschieben, ergnzen, vergrößern, Verkleinern. ABER irgendwie vermisse ich meine Maus als Hintergrundbild……

Werbeanzeigen

Lumina 640: Wer Siri kennt, wird Cortana lieben

Eine lustige Funktion ist Cortana. Ich kannte es bereits, da mein Freund Windows 10 aufm Pc hat. Nun ist sie also auch auf den Handy zu „meinen Diensten“. Wer Siri kennt, wird Cortana lieben^^

Sie ist deine persönliche Assistentin. Einmal zu Beginn den Namen eingeklickt, spricht sie dich persönlich an. Sie informiert dich über Schlagzeilen, sucht nach deinen Fragen und Interessen im Internet, sagt dir ob du einen Regenschirm brauchst, welche Termine anliegen, sucht Dateien auf deinen Handy, sagt dir wieviel Kalorien ein Schnitzel hat, ob der FC Bayern mal wieder gewonnen hat, ob deine Aktien steigen oder fallen und viel mehr. Man kann mit ihr Termine in Kalender eintragen oder Verschieben, ja sie schreibt sogar SMS oder ruft für dich deine Kontakte an.

2 wichtige Hauptfunktionen hat Cortana:

1. Funktion: Das Cortana Notizbuch beinhaltet einige Interessen, die standardmäßig aktiviert sind und kann individuell erweitert werden. Je mehr man mit Cortana spricht, desto besser wird sie sich anpassen. Folgende Infos sind bereits standardmäßig aktiviert:

Wetter: Die neusten Wetterdaten für deinen Ort

Nachrichten: Aktuelle Themen/Nachrichten nach Wunsch Themen

Reisen: Cortana informiert dich über aktuellen Status des Flugs, über die Verkehrsverhältnisse auf dem Weg zum Flughafen und über das Wetter am Zielort

Verkehr: Cortana merkt sich deine gewohnten Strecken. Sie informiert einen, wenn ein Stau ansteht.

2. Funktion. Wer kennt das nicht. Man hört ein Song, den man gut findet und weiß nicht wer es singt…. Das gehört der Vergangenheit an. Einfach bei Cortana auf das Notensymbol drücken und sie erkennt Titel, Interpret und Album

Ich liebe Sie. Man kann alles über Sprachsteuerung mit ihr „klären“, dann antwortet sie auch über Sprache. Wenns leise zugehen soll, kann man einfach in der Textfeld schreiben, dann gibt sie die Antwort auch nur in Schriftform wieder.

Ich muss sagen, die Spracherkennung ist super. Sie versteht wirklich alles. Es gab bis jetzt nie Probleme, so wie bei Siri wo man alles 5mal sagen muss. Ich bin begeistert. Natürlich kann man mit ihr auch Spass haben. Sie erzählt Witze, Antiwitze oder macht mit einen Smalltalk.

Lustige Fragen/Dinge sind z.Bsp. wer ist dein Daddy? Ich liebe Dich! Ich möchte dich heiraten und viel mehr. Probiert es einfach aus. Es ist wirklich manches zum kaputt lachen. Einfach mal googlen nach. Cortana lustige Fragen

Die Apps des Luminas 640 LTE

Das Lumina 640 LTE verfügt über eine Vielzahl vorinstallierter Apps. Eigentlich finde ich das ja meist doof, da man viele nicht braucht. Hier war ich aber positiv überrascht, wie genial eigentlich manche Apps sind. (Die anderen, die man nicht benötigt, kann man übrigends löschen (habe ich heute rausgefunden^^) Aber seht und lest selber:

k-IMG_1763Here Maps: Die App zeigt dir nicht nur deinen Standort an, sondern auch Restaurants, Bars, Sehenswürdigkeiten. Gleichzeitig kann man es auch als Routenplaner für Autos, Fussgnger und öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Cool ist die Live Sight Funktion. Auf dem Display sieht man nicht nur, was gerade vor einen ist, sondern auch mit Kompass vohin man laufen soll.

k-IMG_1764k-IMG_1766k-IMG_1775

Here drive : Auch diese App kann ein Navigationsgerät locker ersetzen. Ziel eingeben und ls gehts. Dank der Stauerkennung kann man locker leicht ohne Stress am Ziel ankommen.

Kochen und Genuss: Ich koche ja gerne neue Rezepte. Oft werden Zeitungen aufgehoben und dann wird nie wieder diese rausgeholz, um das Rezept nachzukochen. Irgendwann fliegen sie dann doch weg. Mit dieser App spart man Müll. Immer die neusten Rezepte, sortiert nach Zutaten oder Länder aber auch nach Ernähungsweise (Vegan, koscher etc.) oder Gesamtzeit. Neben der Zutatenliste, erfolgt mit einen Fingerruck die Zubereitungsseite. Neben den essen kann man auch sich einen passenden Wein aussuchen oder tolle Cocktailrezepte ausprobieren. Meine absolute Lieblingsapp

k-IMG_1776k-IMG_1777k-IMG_1778k-IMG_1779

MixRadio: Eine Radioapp zum Verlieben. Man kann entweder über Internet sich mit den besten Hits versorgen lassen. Dabei kann man leicht sich eine Kategorie wählen (Charts, HipHop, Deutsch, Sommer und unzählige mehr). Für mich toll ist auch die Kinderecke. Wenn meine Maus mal nicht ruhig zubekommen ist, zack Kinderlied an. Neben der Onlinewiedergabe, die trotz unserer schwachen Verbindung übrigends ohne Stocken abgespielt wird, gibt es auch einen Offline Modus. Auch diese App ist genial. Da ich mein Handy im Auto per USB mit den Radio verbinden kann, ist Musikgenuss garantiert und das ohne Nachrichten und ständigen Liederwiederholungen.

k-IMG_1767

Reisen: Wer gerne verreist, kann sich bei dieser App leicht über sein Reiseziele informieren, sich Tipps holen und auch sich gleich passende Angebote erstellen lassen.

k-IMG_1780Bild App: Immer die neusten Nachrichten auf einen Blick. Da beim Handy 3 Monate BILDplus Digital im Paket enthalten ist, kann man alle Inhalten AUCH Bundeslige (Toll für meinen Freund) nutzen und ist so immer vorab informiert.

k-IMG_1769OneFootball: Sicherlich auch eine Männer App. Aber so ganz nett. Man wählt seinen Lieblingsverein und erhält so alle News, zukünftgie Spiele mit Livespielstand und aktuelle Fussballnachrichten.

k-IMG_1768

Gesundheit und Fitness: Wer sich vornimmt mehr Sport zu machen, kann diese App sich zu nutze machen. Hier ist zum Beispiel ein Schrittzähler dabei. 10.000 Schritte am Tag sollten es schon sein. Funktionieren tut er. Aber das Handy passt ja schlecht in die Hosentasche. Ich habe Angst, dass es raus rutscht. Und wer läuft mit Handy in der Hand den ganzen Tag rum? Des weiteren kann man sich News und Berichte über Krankheiten und sich Krafttraining oder Yogavideos ansehen ähmm mitmachen^^ Ja eine nette App. Aber ehrlich: Von Videos ansehen, passiert nichts und wer macht per Handy wirklich Sport. Aber zum Stöbern ist die App mal gut.

DB Navigation: Wer oft mit den Zug fährt, kann sich über Abfahrtzeiten und Ankuft imformieren und erfährt rechtzeitig, ob die Bahn Verspätung hat. Da ich nicht oft Zug fahre, brauche ich persönlic die App nicht.

Finanzen: Alle News über die Finanzpolitik und wieviel Geld andere Länder von uns noch so bekommen. Nur interessant, wer sich dafür interessiert.

Nachrichten: Auch hier kann man sich über aktuelle Weltgeschehnisse informieren. Hinzu kommt, dass man sich auch spezielle Themen anziegen lassen kann, die ein interessieren. oder man wählt einen Anbieten, wie Bunte.de, Tagesschau etc. und erhält mit einen Klick alle News dieser Seiten. Als Zeitverteib bei längeren Wartezeiten kann man gut diese App mal als Zeitung nutzen.

N-TV: Und noch eine Nachrichten- App. Also wer bei all den Nachrichten lesen, dann nicht irgendwann selber ne Zeitung schreiben kann, ist selber Schuld….. Eine Nachrichten -App reicht doch wohl, oder?

Office: Wer kennt es nicht vom PC? Word, Exel, Powerpoint. Man kann sich entweder diese Dateiformate vom Pc auf das Handy ziehen und dort bearbeiten. Wenn auch nicht so gut, wie auf dem PC. Oder auch per Handy neue Dokumente, Tabellen und Folien erstellen. Kompeltt neue Dokumente auf den Handy zu erstellen, wäre mir zu umständlich. Aber sie dort noch weiterzubearbeiten oder das Handy als Speicherplatz zu benutzen, um nicht den Laptop bei einer Veranstaltung mitzuschleppen, wäre für mich denkbar.

OneNote: Hier lassen sich Notizen schnell erstellen oder auch Listen anlegen, an was man noch so denken muss.Man kann diese auch versenden. Genial. da wird doch mal ne Liste mit Haushaltserledigungen gemacht und meinen Freund geschickt^^

OneDrive: Ein Cloud Speicher, um Fotos, Videos, Kontakte und Dokumente schnell zu sichern und immer und überall darauf zugreifen zu können. Egal mit welchen Gerät. Alle Daten werden in der Cloud mit bis zu 30 GByte freiem Speicher gesichert. Ok. Ich finde es so nicht schlecht. Aber ich bin da immer ein bisschen Skeptisch, ob meine Daten da wirklich sicher sind.

Eine Vielzahl der Apps sind also wirklich genial und brauchbar. Andere sind nette Spielereien, wie Gesundheit und Fitness. Negativ finde ich nur, dass es so unzählige Apps mit Nachrichten gibt. Für mich würde eine reichen.

Was ich auch zu bemängeln habe, ist dass man für fast alle Apps sich bei MSN anmelden muss. Da ich kein Konto dort hatte, musste ich mich erst registrieren, um die Apps nutzen zu können. UND: Alle Apps laufen übers Internet. Klar: Nachrichten und Co müssen aktualsieriert werden. ALSO am besten ne Internetflat haben oder zu Hause das WLAN nutzen.

So ersteinmal dazu. Zu den Kamera Apps und Cortana komme ich extra.

inducTHERM Schale der Firma Eschenbach

Die Firma Eschenbach suchte vor einiger Zeit Tester für ihre neue inducTHERM – Linie.

Ich hatte das Glück ausgewählt zu werden und bekam die schöne, kleine Porzellanschüssel zum Testen.

k-IMG_1466 - Kopie

Doch was ist neu an inducTHERM?

inducTHERM verspricht eine schnelle und unkomplizierte Art der Zubereitung von Speisen. Dank des flammenfesten Porzellan kann man in allen inducTHERM Produkten Kochen, Braten,Garen, Erwärmen, Aufbewahren.

Das lästige Hin und Her Wechseln vom Topf auf den Teller, ins Aufbewahrungsgefäß entfällt. Das spart ne Menge Abwasch und somit Zeit und Energie.

Aus den schicken Produkten kann sofort nach der Zubereitung auch gleich gegessen werden, da sie optisch ein echter Hingugger sind.

Unsere 16cm Durchmesser Schüssel eignet sich prima zum Zubereiten von Aufläufen etc. Ihre Größe ist genau richtig, um 2 Personen satt zu bekommen. Eine große Portion Couscous etc. (die Schale umfasst 0,5 Liter) kann locker damit hergestellt werden.

IMG_1762

Die inducTHERM Schale ist für alle Herdarten geeignet. Ich habe sie sowohl auf den herkömmlichen Herdplatten als auch auf Ceranfeld getestet. Beides klappte super. Beim Braten benötigt man dank der Beschichtung fast kein Öl.  Aufläufe werden einfach im Ofen überbacken. Auch für Suppen, Soßen und Nachspeisen als schöne, schlichte Schale zum Servieren eignet sie sich hervorragend.

k-IMG_1467

Essensreste werden einfach samt Schale in den Kühlschrank gestellt und bei Bedarf in der Mikrowelle erwärmt. Es ist schon wirklich sehr praktisch und durchdacht.

Die Schale ist zudem Spülmaschinen geeignet. Lässt sich aber auch leicht mit einen milden Spülmittel reinigen bzw. auswischen.

Einzig was man bedenken sollte, ist dass es sich  zwar prima aus der schönen Schale essen lässt, aber sie natürlich extrem heiß ist, wenn man sie aus dem Ofen oder von der Herdplatte nimmt. Verbrennungsgefahr.

Um möglichst lange Freude an den Produkten zu haben,  sollte man keine schnellen Temperaturunterschiede von über 250 Grad vollziehen oder Flüssigkeiten einfrieren.

Die Schale 16cm Durchmesser kostet 29,65 Euro. Es ist schon ein stolzer Preis. Aber ich finde, es lohnt sich wirklich. Bei Großfamilien sicherlich nicht. Aber für Singlehaushalte oder wenn man nur zu Zweit ist, ist die Produktlinie sicherlich von Nutzen.

Neben der Schale, die es auch in 18cm und 25cm Durchmesser gibt, gibt es auch einen Topf (2,1 L) und eine Kasserrolle (0,9 l).

Nähere Infos sowie Bestellmöglichkeiten unter: http://www.eschenbachshop.de/inductherm/

Vielen lieben Dank Eschenbach für die schöne, geniale Schale

Produkte von Helmsgard

Von der Firma Helmsgrad erhielt ich ein kleines Testpaket mit 2 Produkten.

Zum einem:

Bleib Vital: Feiner Kräuter-Grüntee mit Apfelminze

Einfach auf 1 TL Kräutermischung 100Grad heißes Wasser gießen und 2-3min ziehen lassen.

Der Tee schmeckt herrlich frisch: Ich habe ihn erkalten lassen. Es war ein idealer Durstlöscher für heiße Tagen.

k-IMG_1761 k-IMG_1717k-IMG_1716

Zum anderen:

Grillgewürz mediterran mit Paprika, Bohnenkraut, Knoblauch, Thymian, Rosmarin,
Zwiebel, Petersilie, Pfeffer, Meersalz

Als Dip oder für eine Marinade für Lamm, Schwein oder Rind.

Ich habe Kammscheiben damit eingerieben und dann auf dem Blech mit Käse überbacken. Die Kräuter geben ein schönes Aroma ab. Das Fleisch bekommt einen schönen leichten Grillgeschmack.

k-IMG_1721 k-IMG_1720

Beide Produkte finde ich sehr gut. Sowohl bei den Tee als auch bei den Grillgewürzen kann man gut die schönen, getrockneten Kräuter sehen. Diese sehen frisch und lecker aus. Kein graues Kraut, sondern frisches grün, rosa, rot etc. Kräutermischungen aus höchster Bio – Qualität, frei von Aromazusätzen und mit Leidenschaft komponiert und das schmeckt man.

Viele weitere Teesorten und duftende gewürzkompositionen findet hier auf http://www.helmsgard.de

Vielen lieben Dank an Helmsgard für das tolle Testpaket

Datenblatt vom Windows Lumia 640

Folgende Daten hat das Windows Lumina 640:

Prozessor:

  • Quad-Core-Prozessor 1,2GHz 

Betriebssystem:

  • Windows Phone 8.1
  • kann bald auf Windows 10 geupdatet werden

Größe/Gewicht:

  • Das Handy ist 7,22 cm breit, 14,13 cm Hoch und 0,8 cm Tief. Es wiegt 145 g

Display:

  • Touch-Display 5 Zoll (12,7 cm)
  • HD-Display mit Gorilla Glass 3
  • Auflösung des Displays: HD720 (1280 x 720 Pixel)
  • Displayfarben: TrueColor (24-Bit/16,7 Millionen Farben)
  • Touchscreen-Technik: Multipoint-Touch
  • Pixeldichte: 294 ppi

Kamera:

  • 8 Megapixel Hauptkamera auf der Rückseite mit Autofokus
  • LED-Blitzlicht
  • 4 facher Zoom
  • Kamerafunktionen: Hintergrundbeleuchteter Bildsensor, Dynamischer Speicher, Rich Capture
  • 1 Megapixel Frontkamera für Fotoaufnahmen, Videotelefonie, Videoaufnahmen

Videoaufzeichnungen:

  • Auflösung: 1080p (Full HD, 1920 x 1080 Pixel)
  • 4 facher Zoom
  • mp4 Speicherungen

Speicher:

  • 8 GB internen Speicher
  • Speichererweiterung durch microSD-Karte möglich
  • RAM: 1 GB

Akku:

  • Akkukapazität: 2500 mAh
  • Akkuspannung: 3,8 V
  • Stand-by-Zeit (max.): 36 Tage
  • Sprechzeit GSM (max.): 26,5 Std. / UMTS/3G (max.): 17,5 Std.

Wechselcover:

  • Das Handy gibt es in den Farben Orange, Weiß, Schwarz und Blau. Auf diversen Internetseiten kam man sich aber auch eine individuelle Wechselschale kaufen.

Sensoren:

  • Umgebungslichtsensor
  • Beschleunigungssensor
  • Näherungssensor
  • Kompass (Magnetometer)
  • SensorCore

Audio:

  • Unterstützte Codecs für die Audioaufzeichnung: AAC-LC, AMR-NB, GSM-FR
  • Audioaufzeichnungsfunktionen: Mono
  • Audio-Wiedergabefunktionen: z.B. Audio-StreamingMedia-PlayerPodcasts uvm.
  • Nokia Internet Radio, UKW-Radio

Internetbrowser/ Soziale Netzwerke Apps

  • Standard-Browser: Internet Explorer 11
  • FAcebbok, Twitter, Linkin, Whatsapp, OneDrive

Sicherlich gibt es noch viel mehr Details. Aber ich hoffe, dass sind die Wichtigsten für euch. Klar hat das Handy auch eine Anruf und SMS – Funktion, E-Mail, Kalender und Co. Wer mehr Infos benütigt kann Hier alles noch einmal nachlesen.

Morgen berichte ich auch über die vorinstallierten, zahlreichen Apps

1. Bericht zum Windows Lumia 640 LTE

Ich darf bei Paart das Windows Lumia 640 LTE Handy testen. Ich habe mich wahnsinng gefreut.

Gestern kam nun das Päckchen an. Da man sich die Farbe nicht selber aussuchen durfte, war das Aussehen des Handys eine Überraschung. Meins ist Orange. Genial. Ich liebe helle Farben. Optisch ist es schon mal ein absoluter Hingugger.k-IMG_1730k-IMG_1732

Nur groß ist es. Im Vergleich zu meinen Samsung S4 mini ist es schon um einiges Größer.In die Hosentasche kann man es schon mal nicht stecken^^

IMG_1754 IMG_1753

Das Handy kam mit Ladekabel, Akku, Kurzanleitung und einen 3 Monats Abo von Bild +

Erstes Problem: Die Klappe abzubekommen, um den Akku rein zu legen. Es ist zwar ein Bild drauf, wies gehen soll, aber es war für mich nicht so verständlich. Mein Freund half und wenn man es einmal gemacht hat, gehts super leicht^^ Also Akku rein, Sim-Karte rein und los gehts.

k-IMG_1749 k-IMG_1748 k-IMG_1745 k-IMG_1743

Die Einstellungen gingen ziemlich schnell. Man wird „idiotensicher“ durch das Menü geführt und kann alle Einstellungen, wie Uhrzeit, WLan etc. sofort einstellen. Die Installation der Apps, wie Whatsapp allerdings nahm viel Zeit in Anspruch.

Zunächst mal konnte ich es nur im App Store runterladen, wenn man ein MSN-Konto hat. Hatte ich nicht. Also erstmal registrieren. Gesagt getan…

Nun konnte ich zwar Whatsapp installieren, aber das Handy begann nun nicht nur das zu Installieren, sondern auch jegliche andere vorinstallierte Apps. 26 an der Zahl. Puhh.

20min später war dann auch Whatsapp betriebsbereit^^

Neben Apps, wie Reisen, Nachrichten, Kochen und Genuss, n-Tv, OneFootball, gesundhet und Fitness uvm wurde auch Lumina Storyreller und Hilfen und Tipps installiert. Welche davon sinnvoll und nützlich sind, wird sich zeigen.

Ich hatte ja zunächst bedenken, ob ich mit einen Windows Handy zurecht komme, da es schon eine andere Darstellung auf dem Display gibt und auch sonst es ziemlich ungewohnt zu bedienen ist. Zumindest die Darstellung auf dem Display in den Viereckformen finde ich genial. Alles schnell Griffbereit. Alles im besten Überblick.

Allerdings muss ich wirklich sagen, dass wenn man ein Android Handy zuvor hatte, man sich schon erstmal durchfuchsen und sich anpassen muss. Das ich mir noch nicht sooooo gelungen.

Näheres dazu Morgen und in den nächsten Tagen