Urlaub

So morgen gehts für eine Woche in den Center Park nach Bispingen. Ich bin schon etwas aufgeregt, da sich im Internet gute und schlechte Erfahrungen über den Park abwechseln. Ich bin gespannt auf unseren Eindruck und werde euch dann drüber Berichten, ob es sich lohnt oder nicht. Denn billig ist der Center Park nicht gerade….

Liebe  Grüße

Advertisements

Aqualux Kosmetik – hochwertige Pflegeprodukte für die Haut

Noch nie habe ich mir so viel Zeit gelassen beim Testen, wie bei den Produkten von Aqualux.

Warum? Sie sind ganz schön teuer. Daher wollte ich erst alles ausgiebig testen, bevor ich eine Empfehlung abgebe.

Hier nun mein Blogbericht:

Nach netten Kontakt habe ich folgende Produkte der Aqualux – Serie bekommen:

  • Peel and Clean – Tiefenreinigung
  • Handcreme
  • Urea Creme 10%
  • Feuchtigkeitslotion
  • Totes Meersalzcreme
  • Gesichtmaske
  • Hylauron Augencreme
  • einen Schirm

k-IMG_1807

Meine Erfahrungen:

Die Totes Meersalz – Creme ist

  • intensiv feuchtigkeitsspendend
  • juckreizlindernd
  • beruhigend
  • geeignet für trockene Haut
  • dermatologisch getestet

Die Creme ist toll und mein Favorit. Sie riecht sehr beim Auftragen neutral und ist etwas dickflüssiger. Die Creme lässt sich dennoch gut auf die Haut auftragen und zieht schnell ein. Ich habe sie nach dem Baden aufgetragen. Die Haut riecht dann etwas salzig. Für mich aber sehr angenehm. Wie als ob man vom Baden aus dem Meer kommt. Urlaubsgefühle pur. Sie ist sehr pflegend und spendet Feuchtigkeit. Vor allem auf juckender, rauer Haut tut sie sehr gut. Sie lindert den Juckreiz und löst Spannungsgefühle. Sie kann als therapiebegleitende Hautpflege eingesetzt werden.

100ml kosten 19,90 Euro

k-IMG_1816

Die Urea Creme 10% ist:

  • schuppenlösend
  • juckreizlindernd
  • intensiv feuchtigkeitsspendend
  • geeignet für stark schuppende Haut
  • dermatologisch getestet

Die Urea Creme ist ebenfals sehr zu empfehlen, besonders wenn sich die Haut schuppt/schält. Gerade im Sommer sind meine Beine immer recht schuppig und ausgetrocknet. Mit den Urea Creme die Harnstoff enthält, waren meine Beine nach 2 Wöchoger Anwendung schuppenfrei und sahen gepflegt aus. Spannungsgefühl und  jucken verschwanden. Durch ihre intensive Feuchtigkeitsversorung fühlte sich die Haut wieder geschmeidiger und sanfter an. Und man kann bei regelmäßiger Anwendung gut auch die Sommerbräune noch etwas halten, da sich die Haut nicht so schnell zu schälen beginnt.

100ml kosten 22,90 Euro

Die Gesichtsmaske ist:

  • pflegend aufbauend
  • hautberuhigend
  • dermatologisch getestet
  • glättend
  • feuchtigkeitsspendend

Die Gesichtsmaske riecht sehr neutral. Sie lässt sich wie Creme auf das Gesicht auftragen und hat einen schönen, leicht kühlenden Effekt. Bei Sonnenbrand oder nach dem Sonnenbaden ist sie ideal, da sie der Haut genügend Feuchtigkeit zurück gibt, die Haut sanft beruhigt und pflegend wirkt. Sie ist auch ideal als Basispflege bei Neurodermitis und Psoriasis.

50ml kosten 39,90 Euro

k-IMG_1811

Die Urea Handcreme ist:

  • feuchtigkeitsspendend
  • pflegend
  • hautberuhigend
  • dermatologisch getestet

Die Handcreme enthält Urea und hilft trockenen, rauen Händen, besonders viel Feuchtigkeit zu speichern. Die zarte Creme lässt sich gut verteilen, zieht schnell ein und riecht neutral. Mein Freund durfte sie testen, da er immer sehr raue Hände hat. Nach 4 Wochen waren seine Hände insgesamt weicher und geschmeidiger. Die Hände sahen gepflegter aus und kleine Hornhautstellen waren verschwunden. Zu dem rissen nun seine Hände nicht mehr so schnell ein.

75ml kosten 6,90 Euro

k-IMG_1809

Die Hylauron Augencreme ist:

  • feuchtigkeitsspendend
  • regenerierend
  • anti-aging
  • schützend
  • parfumfrei
  • dermatologisch getestet

Die Augencreme dufte meine Mama testen. Ich habe Gott Dank noch keine Falten^^ Die Augencreme versorgt speziell die empfindliche Augenpartie. Sie spendet intensive Feuchtigkeit, pflegt die Haut und wirkt spürbar glättend. Auch diese Creme riecht neutral/mild. Sie lässt sich sanft auf die Augenlider auftragen und einmassieren. Gelangt etwas in die Augen, muss man keine Angst vor Brennen haben, da sie Parfümfrei ist. Nach 4 Wöchiger Anwendungen waren zwar die Falten um den Augenpartie nicht verschwunden, aber sichtbar feiner. Die Augenpartien sahen strahlender, frischer und nicht mehr soo müde aus. Die Hyaluronsäure schützt übrigens auch vor lichtbedingter Hautalterung der Augenpartie.

50ml kosten 139,90 Euro

k-IMG_1813

Die Feuchtigkeitslotion ist:

  • intensiv feuchtigkeitsspendend
  • beruhigend
  • mildert Hautirritationen
  • juckreizlindernd
  • dermatologisch getestet

Hier kann ich mich der Urea Creme nur anschließen. Die Feuchtigskeitslotion ist zwar etwas dünnflüssiger, lässt sich aber auch ideal verteilen und zieht schnell ein. Auch sie spendet intensive Feuchtigkeit und lindert Spannungsgefühle und Juckreiz. Sie riecht herrlich, leicht nach Zitrone. Ihr Duft nimmt man noch einige Stunden später wahr und erfreut sich dran. Die Haut wird spürbar glatter.

200ml kosten 19,90 Euro

Das Reinigungs- und Peelinggel wirkt:

  • tiefenreinigend
  • pflegend
  • Hautbild verfeinernd

Es ist für  jeden Hauttyp geeignet und dermatologisch getestet. Das Gel enthält Salicylsäure und solle daher nicht unbedingt in die Augen gelangen. Gar nicht mal so einfach, da es sehr dünnflüssig ist. In Verbindung mit Wasser entsteht ein leichter, sanfter Schaum der das Gesicht reinigt. Ich persönlich konnte kein Peeling Effekt merken. Das Gesicht war jedoch danach sauber und erfrischt. Kleine Unreinheiten verbesserte sich zwar, aber insgesamt konnte ich keine große Wirkung erkennen. Und ich finde, dass es leider nach Kleber riecht .

200ml kosten 34,90 Euro

k-IMG_1808

Fazit:   

Aqualux bietet hochwertige Kosmetik und höchste Produktstandards. Die dermatologische Kosmetik ist gerade für empfindliche Haut sehr gut geeignet. Bis auf das Peelinggel haben mir alle Produkte sehr gut gefallen. Ihre Wirkung war gegeben. Kein Produkt hat Hautirretationen, brennen oder sonst was ergeben. Im Gegenteil: Die Haut wurde gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Besonders gut fand ich die Gesichtsmaske, da sie einen schönen, kühlenden Effekt hatte. Das Gesicht fühlte sich nach den Anwendungen weicher und frischer an. Auch super war die Totes Meersalz- Creme, da sie nicht nur die Haut optimal versorgte, sondern auch nach Urlaub roch. Ich bin insgesamt zufrieden mit den tollen Produkten. Sie haben sicherlich ihren Preis. Aber gerade für Personen mit empfindlicher Haut oder Neurodermitis sind die Produkte sicherlich Gold und ihr Geld wert. Ich werde mir nun ab und zu den Luxus mal gönnen, einige Produkte zu kaufen und werde auch überlegen, mein Omchen einige Produkte zu Weihnachten zu schenken. Qualität hat eben seinen Preis. Für eine regelmäßige Anwendung sind sie mir aber dann doch zu teuer.

Die Aqualux – Produkte gibt es hier zu kaufen: http://www.aqualux-kosmetik.de/

Schaut doch mal vorbei. Es gibt neben den einzelnen Produkten auch Produktpakete.

Vielen lieben Dank an Aqualux für die tollen, hochwertigen Produkte

Die Baby sanft Feuchttücher von Hipp

Ich freue mich ja immer riesig, wenn wir Produkte für unsere Maus zum Testen bekommen. Bei Hipp Blogger hatten wir nun das Glück gleich 2 große Packungen Feuchttücher zu testen.

k-IMG_1949

Wer kleine Kinder hat, wir mir sicher recht geben, dass Feuchtücher prinzipell immer gebraucht werden. Nicht nur für den Baby Popo, sondern auch für Schokoladen-Hände, Marmeladen- Münder sowie diverse Flecken auf Möbeln, Sitzen und Kleidungen. Feuchttücher müssen immer mit. Am besten in jede Tasche und ins Auto. Der Markt ist riesig. Von preiswerten Sorten der No-Name-Marken bishin zu „Markenprodukten“, die gleich etwas teurer sind. Auch die Eigenschfaten der Feuchttücher sind soo unterschiedlich, dass man schnell den Überblick verlieren kann. Manche sind sehr feucht, fast schon nass. Andere riechen wie Parfüm, was sicherlich nicht fürs Baby soo gut ist. Letztenendlich will einer Mutter nur das beste für ihr Kind. Dazu zählt für mic, dass die Feuchttücher frei von allem sind, was Babys Haut reizen könnte.

Die Hipp Babysanft Feuchttücher sind frei von allem. Sie sind

  • frei von ätherischen Ölen
  • frei von Paraffinöl
  • frei von Alkohol
  • frei von unerwünschten Emulgatoren
  • frei von Silikonöl
  • frei von allergenen Duftstoffen
  • frei von Parabenen

und somit gut verträglich. Ich mag gerne die Hipp Produkte. Sie riechen gut und sind reinigen sanft Babys Haut. Allerdings sind die Produkte auch recht teuer. Ich persönlich kaufe sie auch ab und zu. Und bin aber auch froh, dass ich netter weise von Freunden viele Hipp Produkte zur Geburt/ zum 1. Geburtstag bekommen habe.

Nun aber zu den Feuchttüchern:

Die Baby sanft Feuchttücher – Zart pflegend:

Inhaltsstoffe lt. Angaben des Herstellers:

Aqua, Glycerin, Parfum, Ethylhexylglycerin, Cocamidopropyl Betaine, Polyaminopropyl Biguanide, Phenoxyethanol, Polyquaternium-6, Prunus Amygdalus Dulcis Seed Extract, Sodium Benzoate, Sodium Phosphate, Citric Acid.

Die Baby sanft Feuchttücher – Zart pflegend bestehen aus hautfreundlichen, weichen Feinfasern. Ganz ohne Druck und rubbeln reinigen sie sanft die Haut des Babys. Ich habe sie vorwiegend für das Gesicht zum Mund abputzen und für die Hände genommen. Die milde Reinigungslotion mit Bio-Mandelextrakt reinigt gut ohne zu verschieren.Die Tücher haben einen milden, lieblichen Duft. Allerdings ist der Duft ohne allergieverdächtige Stoffe hergestellt. Dank des leichten Lotionfilms wird die Haut gleich noch leicht gepflegt. Super ist wirklich, dass sie dank ihrer leichten Feuchte, schnell reinigen. Welches Kind lässt sich schließlich gern den Mund abputzen. Da muss es schon schnell gehen. Gut ist auch, dass die Haut danach nicht klebirg wirkt. Oft ist das ja bei anderen Feuchttüchern der Fall, dass man irgendwie das Gefühl hat, die Finger kleben einen zusammen. Die Tücher lassen sich einfach aus der Packung entfernen und einzeln entnehmen.

EIn Vierer – Pack mit 224 Tüchern kostet ca. 4,50 Euro.

k-IMG_1951

Die Baby sanft Feuchttücher -Ultra sensitiv:

Inhaltsstoffe lt. Angaben des Herstellers:

Aqua, Glycerin, Dehydroacetic Acid, Ethylhexylglycerin, Coco Glucoside, Polyaminopropyl Biguanide, Phenoxyethanol, Polyquaternium-6, Prunus Amygdalus Dulcis Seed Extract, Benzoic Acid, Allantoin, Sodium Phosphate

Die Baby sanft Feuchttücher -Ultra sensiti bestehen ebenfals aus weichen Feinfasern. Sie enthalten kein Parfüm und sind dadurch auch für Neurodermtisgeplagte Haut zu empfehlen. Auch mit diesen lässt sich Babys Haut optimal, gründlich und leicht reinigen ohne sie zu reizen. Rötungen oder Ausschlag sind bei der Benutzung der Tücher nicht aufgetreten. Im Gegenteil, durch die sanfte Reinigung und der milden Mandelöl-Lotion wird die Haut noch optimal versorgt. Auch sie lassen sich leicht und einzeln entnehmen. Man kann sie des weiteren sehr sparsam verwenden. Da auch diese gut Feucht – aber nicht nass- sind, und schnell und sanft reinigen, benötigt man für den Babypo nur 3-4 Tücher.

EIn Vierer – Pack mit 208 Tüchern kostet ca. 4,50 Euro.

IMG_1976

k-IMG_1950

Fazit:

Ich kann die Feuchttücher nur empfehlen. Sie sind sanft, reinigen gut und sind frei von allem. Damit hat sicherlich jede Mutter ein gutes Gefühl. Die Hipp Produkte könnt ihr in Drogeriemärkten kaufen oder Online, z.B. auf der Hipp-Seite bestellen.

Im Übrigen gibt es die Feuchttücher auch in kleinen Packungen a 10 Tücher. Diese sind ideal für die Handtasche.

 Vielen lieben Dank an Hipp Blogger Service für das tolle Testpaket.

Die neuen Gerolsteiner Moments

Bei gofeminin.de durfte ich die 3 Sorten des neuen Gerolsteiner Moment Wasser testen.

Die 0,75l Flaschen gibt es in den Sorten:

  1. Chai & Granatapfel
  2. Weißtee & Birne
  3. Grüntee & Traube

Die PET Flaschen sind optisch echt schick geworden. Ihre Form ist ideal für unterwegs oder beim Sport. Durch die leicht geschwungene Form lassen sich die Flaschen gut z.B. auch während des Joggens halten und daraus trinken. Das Design der Etiketten gefällt mir auch sehr gut. Die unterschiedlichen Farben der Etiketten passen sich der Farbe der Getränke an.

k-IMG_1965

Alle Getränke sind ohne Kohlensäure und Kalorienarm (ca. 18-19 Kcl pro 100ml). Die Getränke werden auf Basis natürlichem Mineralwassers mit Weiß- oder Grüntee Aufguss oder Chai Geschmack hergestellt und mit den entsprechenden Geschmackssorten verfeinert.

Nur leider haben sie mir nicht geschmeckt. Ich finde, dass gerade Birne/Weißtee und Traube/Grüntee viel zu süß sind. Man schmeckt auch – bis auf die Sorte Chai & Granatapfel – auch nicht unbedingt einen Tee heraus. Ich persönlich würde sie mit Wasser noch verdünnen – dann werden sie zum idealen Durstlöscher. Gut finde ich nämlich, dass sie leicht zu trinken sind. Wenn man Getränke mit Kohlensäure trinkt, trinkt man meist weniger, weils irgendwie stopft beim Trinken.

Wers fruchtig und süß mag, sollte sie probieren. Ich trinke dann lieber aufgebrühten und erkalteten Tee, der ist nicht sooooo süß.

k-IMG_1966    k-IMG_1968k-IMG_1967

KNAKKE Zollstock – der Zollstock der mehr kann

Aus meiner Heimat durfte ich den Zollstock KNAKKE testen. Auf den ersten Blick ist es ein gewöhnlicher Zollstock zum Abmessen von Längen. ABER: KNAKKE kann mehr. Dreht man ihn rum befindet sich auf der Rückseite eine Skale mit der – mit etwas Übung – einfach und schnell der Durchmesser eines Objektes in cm oder Zoll bestimmt werden kann. Damit ist die Bestimmung von Durchmessern mit bis zu 30cm/ 12,5 Zoll möglich.

k-IMG_1961    IMG_1848

Als stabiler Gliedermaßstab aus Buchenholz misst er auf der Vorderseite Längen bis 2 Meter (Skalierung Millimeter/ Zentimeter). Er besitzt eingelassene Federstahlgelenke. Klappt man den Zollstock aus, ergibt sich eine durchgehende gerade Kante. So kann man gleich auch eine gerade Linie z.B. an der Wand ziehen. Die Zahlen zum Ablesen sind groß und in schwarzer und roter Farbe (Zehnerreihe). Sie lassen sich auch bei schlechteren Lichtverhältnissen leicht ablesen.

k-IMG_1972   k-IMG_1973

Um den Durchmesser zu ermitteln, wird die Rückseite des Zollstocks verwendet, Der Zollstock muss dabei in Form eines Dreieckes um das zu messende Objekt gelegt werden. Grundlage für die Handhabung des Zollstocks ist die mathematische Formel zur Berechnung des Innenkreis. Der Versatz zwischen Messflächen und Gelenken wurde durch Winkelfunktionen berechnet. So wurde pro Teilstrich eine unabhängige, patentierte Skala zur Ablesung in Zentimetern und Zoll gefunden. Aber wer braucht mathemtisches Kenntnisse, wenn man den Zollstock hat^^

k-IMG_1969     k-IMG_1970k-IMG_1971    k-IMG_1959

Ich als Frau fand es  trotz Anleitung gar nicht so einfach ein Dreieck um ein rundes Objekt zu legen. Aber die Männer im Haus hatten sofort den Dreh raus und waren begeistert. Und Zack, musste ich den guten Zollstock gleich an mein Freund abtreten. Für ihn ist er ideal. Jeder Mann braucht einen Zollstock und hat ihn in Handwerker-Berufen sicher immer in der Latzhose dabei. Nicht so einen Messschieber. Mit den KNAKKE Zollstock kann man sich die Suche und ein umständliches hantieren mit den Messschieber ersparen.

Eine geniale Erfindung die das Leben und den Alltag erleichtert. Nicht umsonst ist der Erfinder mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden.

Der KNAKKE Zollstock kann zudem individuell personalisiert werden. Ob mit eigenen Foto, Logo, Werbetexten, Zitaten oder Sprüchen – die Seitenflächen bieten genug Platz, um aus den KNAKKE Zollstock ein persönliches und geniales Geschenk für Männer (und handwerklichen)  Frauen zu machen. Weihnachten kann kommen. Mit den KNAKKE Designer geht das alles ganz einfach:

Nähere Infos, sowie eine Anleitung in Schrift und Video zur Handhabung des Zollstocks findet ihr auf: http://www.knakke.de/

Der Zollstock kostet 8,70 Euro und kann bei Amazon oder über PayPal gekauft werden. Ein super Preis-Leistungsverhältnis, wie ich finde. Auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

k-IMG_1974   k-IMG_1975

Vielen lieben Dank für den Zollstock und ganz liebe Grüße nach Sömmerda

Produkte von Häfft

Nach sehr, sehr netten Kontakt mit einen Mitarbeiter von Häfft erhielt ich ein tolles Testpaket mit

  • einem Hausaufgabenheft
  • einem Freundebuch
  • ein Notizbuch
  • den Chäff Timer A5 18 Monate

k-IMG_1866k-IMG_1867

Das Hausaufgaben – Heft in Feenoptik ist sehr kindgerecht gestaltet. Eine Doppelseite enthält eine Wochenübersicht mit Datum und Wochentag und genug Platz für Hausaufgaben und Eintragungen. Für Lehrer/Eltern/Hortnotizen ist zudem genug Platz. Super ist, dass nicht nur vor jeder Zeile eines Wochentages Platz für das Unterrichtsfach ist, sondern das dahinter noch eine kleine Spalte ist, wo man alles was man erledigt hat auch abhaken kann. So verlieren die Kleinen nicht so schnell die Übersicht. Jede Doppelseite hat ein kindgerechtes Motiv abgedruckt, sowie ein Feld mit wissenswertes, Tipps, Bauernregeln und viel mehr.Die hinteren, letzten Seiten sind für den Stundenplan und Noten gedacht. Außerdem gibt es noch Seiten zum Spielen in den Pausen.

k-IMG_1875   k-IMG_1876

Das Freundebuch ist total niedlich. Im schönen Lila – metalic glänzt es im Licht. Das Buch hat ganz vorne eine Doppelseite „Über mich“ und anschließend je eine Doppelseite für bis zu 31 Freunden in unterschiedlichen Farben und mit tollen verschiedenen Motiven. Freunde können ganz klassisch neben Name/Alter/Anschrift/Geburtstag/Augen- und Haarfarbe…. eintragen, welches ihr Lieblingsspiel,-fächer,-Lehrer,-Tier und Sport ist. Außerdem was man den Besitzer des Buches wünscht. Natürlich ist auch Platz für ein Foto. Schön finde ich, dass es auch Platz für Fotos von tollen Momenten, wie „die schönsten Erinnerungen“, der „schönste Urlaub“ und die „tollste Party“ gibt. Eine tolle Erinnerung an die Schulzeit für die Ewigkeit.

k-IMG_1869k-IMG_1874k-IMG_1871

Das Notizbuch passend zum Chäff Timer gibt es in verschiedenen Farben und in 2 Größen (A5 und A6). Ich bekam das A6 Buch. Es ist klein aber fein.Mit 128 numerierten Seiten hat man genug Platz. Toll ist, dass man die Ecken abknicken kann, um gleich zu wissen, wo die nächste freie Seite ist. Außerdem finde ich gut, dass es 5 farbliche Unterteilungen gibt. So kann man das Notizbuch für mehrere Dinge nutzen und sich gleich selbst seine Notizen sortieren, z.B. roter Rand für Elternabende, blauer Rand für Notizen auf Arbeit etc. Hinten finden sich noch Blankoseiten für Skizzen.

k-IMG_1877     k-IMG_1878

Das Hauptaugenmerk legte ich auf den tollen Chäff Timer.

Der Chäff Timer ist grandios. Ich habe mir ihn in Orange ausgesucht. Ihn gibt es aber auch in vielen, weiteren tollen Farben.Er ist für 18 Monate von Juni 15 – Dezember 16 und beinhaltet:

  • Ferien und Feiertage auf einen Blick
  • Jahresübersichten bis 2017
  • Urlaubstage
  • Monatsübersicht total
  • 2 Seiten für Geschenkidee, Verleihliste und Projekte
  • Platz für Adressen
  • eine Übersicht für Geburtstage
  • 4 Vorlagen für Wochenpläne
  • 8 Vorlagen für selbst angelegte Listen
  • genügend Platz für Notizen (Karomuster)
  • sowie Tipps und Tricks, Weltkarten, Portokosten etc.

Hauptaugenmerk liegt natürlich in der Wochenübersicht. Jeder Monat hat eine doppelseitige „Startseite“. Rechts ein schönes Motiv von Landschaften. Links eine Spalte mit einer kompletten Monatsübersicht mit Blick auf die Sterne und die Mondphasen. Des Weiteren eine 3 Monats- Schnellübersicht, ein Geburtstagsplaner und eine Do-To- Liste. Die Wochenübersicht ist ebenfalls auf einer Doppelseite dargestellt. Links genug Platz für Eintragungen von Montag- Donnerstag.Rechts Platz für Freitag – Sonntag. Dicke Striche trennen die Wochentage noch in Vormittag/Mittag/Abend ab. Außerdem hat man rechts noch Platz für Notizen und für die Do-To-Liste und ein kleines Feld mit  unterschiedlichen Infos. Am rechten Rand sieht man schnell den Monat und die Kalenderwoche. Am unteren linken Rand stehen noch einige Termine, wie Geburtstage von Prominenten und/oder Messetermine.

Alles in einem ist der Kalender super. Es hat soviel Möglichkeiten seine Erledigungen zu notieren, Dinge zu planen, Geburtstage nicht zu vergessen und Termine auszumachen. Die Wocheübersicht gefällt mir sehr gut. Es ist genügend Platz für tägliche Termine und  man kann diese noch nach Tageszeiten ordnen. Mit den 2 am Buch befestigten Bändern ist schnell der Richtige Wochentag gefunden. Die Größe des Planers ist hervorragend. Nicht zu klein, dass man kein Platz für Termine hat, und nicht zu groß, dass er unhandlich wird. Er passt in die Handtasche und ist optisch ein Hingucker. Mit seinen 18 Monaten passt er für mich sehr gut in den Alltag. Bei einen Preis von 9,99 Euro kann man ihn nur weiterempfehlen.

k-IMG_1889     k-IMG_1912 k-IMG_1884        k-IMG_1885

k-IMG_1882     k-IMG_1887

Vielen lieben Dank an Häfft für die tollen Testprodukte.

Diese und weiterer tolle Produkte für die Schule und Büro findet ihr unter http://shop.haefft.de/

Weleda Calendula Wundschutzcreme

Über Weleda und Babyclub.de durften wir die Calendula Wundschutzcreme testen.Weleda steht für Naturkosmetik. Frei von synthetsichen Farb-,Duft- und Konservierungsstoffen. Ohne Rohstoffe aus Mineralölbasis. Die ideale Pflege also für zarte Babyhaut.

Die Weleda Calendula Wundschutzcreme bietet ein rund-um-Schutz mit nur einer Creme. Natürliche Bio-Calendula, sowie Kamilie fördern die Wunddheilung.Bienenwachs, Wollwachs und Zinkoxid schützen die empfindliche Haut vor Nässe. Mandelöl und Sesamöl pflegen sanft den Babypo.

Die Creme ist etwas dicker, lässt sich aber super im Windelbereich auftragen: Die Creme hat eine leicht gelbliche Farbe und riecht angenehm mild, blumig.erötete Haut lässt sich mit der Creme gut pflegen und abheilen. Aber auch zum Vorbeugen von gereizter Babyhaut ist sie ideal. Für mich ein idealer Begleiter durch die Windelzeit.

Die Weleda Babycreme gibt es nun bereits seit 30 Jahren. 75ml kosten rund 8  Euro und ist in Drogeriemärkten und Apotheken erhältlich