WC – Ente Frische Siegel

Bei http://www.trendsetter.eu durfte ich ds WC-Ente Frische Siegel testen. Das Testpaket bestand aus einem Starterset des 5in1 Frische-Siegel Marine und ein Coupon.

WC-Ente Frische-Siegel verspricht eine 5in1 Wirkung:
– verhindert Kalk & somit Keime
– dauerhafte Frische
– hygienische Anwendung
– reinigt mit jeder Spülung
– langanhaltend bis zu 16 Wochen

Die Anwendung war, nach kurzem Überlegen, dann eigentlich doch recht einfach.Das Set betseht aus 2 Röhren. Eine mit den Gel und eine hohle Röhre. Die 2 Röhren müssen ineinander gesteckt werden. Gar nicht so einfach. Man braucht schon etwas Kraft. Anschließend wird unterhalb der Röhnre mit den Gel der Verschluss abgemacht.

Nun setzt man das Siegel oberen Rand der Toilette, dort wo das Wasser gut hinkommt, an und „schiesst“ ein Gelsiegel ab. Das „Abbschiessen“ erfordert auch etwas Kraft. Man  muss die Röhre festhalten und dabei irgendwie gleichzeitig aber auch an den Rand der Röhrer drücke, dass man sie nach unten schieben kann, um das Siegel herauszubekommen. Bei mir kam erst gar keins und dann drückte ich so fest, dass gleich 2 übereinander kamen^^. Aber Übung macht den Meister.

Die Gelsiegel halten jedoch sehr, sehr gut am Toiliettenrand und riechen frisch. Das Spülwasser schäumt nach Berührung leicht auf und soll so gegen Verschmutzung und Kalk wirken. Kann ich bislang nur bestätigen.

Ich bin ganz zufrieden. Nach 10 Tagen ist das Gel immer noch vorhanden. Das Bad riecht frisch und Verschmutzungen setzten sich nicht so leicht fest. Der Marine Geruch ist vll etwas zu stark für meine Nase. Ich werde also auf jeden Fall die WC Ente Frische Siegel weiter kaufen, weil es wirklich super reinigt, nach Übung leicht anzubringen sind und lange wirken. Aber ich werde mal Lavendel probieren.

Das Frische-Siegel gibt es auch in den Sorten:

  • Marine
  • Limone
  • Active Citrus
  • Lavendel oder Blüten-Oase

Kosten tur das Starterset ca. 3,50 Euro.

 

Advertisements

Caramba Polster – Reiniger

Ich durfte für Caramba den Polster – Reiniger testen.

Laut Hersteller verspricht dieser eine nachhaltige, professionelle und wirksame Reinigung aller textilien Gewebe im Fahrzeug und Haushalt, wie Polster, Teppiche, Himmel und Alcantara. Der aktive Reinigungsschaum soll tief ins Gewebe eindringen und hartnäckige Schmutzflecken, Nikotin, fett und Lebensmittelrückstände entfernen. Und dabei noch angenehm duften.

Der Reinigungsschaum besteht aus 5%aliphatische Kohlenwasserstoffe, Duftstoffe, sowie Konservierungsmittel.

Die große Flasche Polster-Reiniger enthält 300ml.

k-IMG_1651k-IMG_1653k-IMG_1656

Ich habe den Polsterreiniger an verschiedenen Dingen getestet. Zum Testen gab es viel, da meine Maus gerne mal ihre Bananen- und Kekshände am Sofa, Kindersitz oder Stuhl abwischt^^

Meine Erfahrungen:

Die Anwendung ist kinderleicht. Flasche schütteln. Aufsprühen und kurz einwirken lassen. Danach mit einem nassen Schwamm von Außen nach Innen wischen und anschließend mit einem Mikrofasertuch trocken reiben. Fertig. Und das ganz ohne chemischen, beizenden Geruch. Im Gegenteil der Schaum riecht sehr neutral. Gerade beim Kindersitz ein großer Pluspunkt.

Aber nun zu meinen Testobjekten:

Als erstes kam Stuhlpolster, Sofa und Sitzkissen an die Reihe. Bananen- und Schokoladenflecken waren ruck zuck weg.

Auch die Keksflecken am Kindersitz konnten leicht gereinigt werden. Und das ganze ohne den Sitz abziehen zu müssen. Ein großer Pluspunkt, schließlich weiß man nie, ob man den Bezug wieder ordnungsgemäß und sicher drauf bekommt. So waren die Flecke ohne Waschen ruck zuck weg.

Sofa:

k-IMG_1610k-IMG_1612k-IMG_1614

Stuhl

k-IMG_1628k-IMG_1627k-IMG_1633

Sitzkissen

k-IMG_1635k-IMG_1640k-IMG_1638

Kindersitz

k-IMG_1650

20150809_160950

Den Anschauungsfilm haben wir im Auto gedreht. Dort waren hässliche Wasserflecken auf dem Sitz. Auch hier konnte uns der Reiniger voll und ganz überzeugen.

Einzig bei großen Flächen sollte man aufpassen. Ich habe es am orangen Sofa meiner Oma probiert. Der Reiniger hat nicht versagt, aber wenn man nur kleine Stellen macht, sind deutlich sichtbar die Übergangsränder zu sehen. Also entweder gar nicht dort an sichtbaren Stellen testen oder das ganze Sofa Struppen^^

Fazit: Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung wert. Schnelle Reinigung ohne strengen Duft.

Bei Amazon gibt es die Flasche für 5,99 Euro.

Vielen Dank an Caramba für den tollen Polster – Reiniger

ruja Reinigunsgmittel

Nach netter Anfrage bei Ruja bekam ich ein kleines Testpaket mit den vier bekanntestens Reinigungsmittel-Sorten:

k-IMG_1010

ruja Tausendsassa

Tausendsassa ist ein Universal- und Kunststoffreinigerkonzentra. Es wirkt als kraftvoller Fettlöser und entfernt Öle, Fette, Wachs und Schmiere aus allen harten Oberflächen. Dabei den Inhalt auf einen Lappen geben und die stellen abwischen. Anschließend feucht drüber wischen.

Riechen tut der Fettlöser wie Fenterputzmittel. Allerdings ist der Geruch schnell wieder verschwunden. Ich habe damit meinen Backofen gereinigt und muss sagen es funktioniert sehr gut. Hartnäckige stellen sollte man aber kurz einwirken lassen.

http://www.ruja.de/de/ruja-Tausendsassa-Fettloeser.html

ruja Möbelpflege
RujaMöbelpflege reinigt Möbel, Wandpaneele, Parkett, Treppen, Türen und vielmehr. Das Möbelöl für alle Holzarten geeignet. Egal ob lackiert, geölt, gelaugt, unbehandelt, helle oder dunkle Möbel. Es ist universell einsetzbar.
und soll Holz und Lacke regenerieren,Geschmeidigkeit zurückgeben und Ausbleichungen, Wasserränder und Alkoholflecke beseitigen.
Ruja Möbelpflege hat einen beißenden Geruch. Es riecht stark wie Nagellackentferner. Die Wasserflecken auf unseren Holztisch sind wirklich relativ gut weggegangen. Allerdings ist es ratsam, erst einmal zu lüften. Aber gut, von nichts kommt nichts.Gut funktionierte die Möbelpflege auch, um Schuhcreme zu entfernen.
ruja Glasreinigerr
Mit dem Glasreiniger reinigt man streifen- und schlierenfrei Fenster, Spiegeln, Glasvitrinen, Brillen, Autoscheiben, Acrylglas und viel mehr. Das Konzentrat soll mit warmen Wasser verdünnt werden. Anschließend soll das Glas mit einem Schwammtuch feucht abgewischt werden.
Ich habe sowohl meiner Brille als auch meine Autoscheibe damit gereinigt und bin sehr zufrieden. Endlich wieder freie Sicht^^ Riechen tut es nach Desinfektionsmittel. Aber auch hier muss man sagen, verdünnt oder nach der Behandlung der Fenster ist kein Geruch mehr zu erkennen.
ruja Kalklöser
Wer kennt das nicht. An der Dusche, am Wasserhahn etc. finden sich unschöne Kalkflecken, die trotz putzen dennoch nicht verschwinden. Der ruja Kalklöser verspricht hier Abhilfe. Er beseitigt unschöne Kalk-, Kalkrost-, Wasser- und Urinsteinablagerungen im ganzen Bad. Verdünnt wird er im Verhältnis 1:3.
Er riecht leicht nach Zitrone und ist wirklich wirksam. Ich habe die Duschwand damit nass abgewischt und anschließend den Kalk mit einer Bürste weg gebürstet. Es ging wirklich super. am Wasserhahn habe ich das Mittel kurz einwirken lassen und dann gründlich abgespült. Auch da ist nun deutlich weniger Kalk zu sehen. Gut nach einer Behandlung ist noch nicht alles weg, aber ich denke bei regelmäßiger Anwendung gehts den Kalk gut an den Kragen.
Fazit:
Die Reinigungsmittel sind als Konzentrate erhältlich. Das Mischverhältnis steht auf der Verpackung. Da die Konzentrate hochwirksam sind, benötigt man immer nur eine kleine Menge. Man hat also lange Freude an den Produkten. reinigen tuen sie sehr gut, ach wenn sie sehr streng in Konzentratform riechen. Auf der Seite von ruja findet man neben diesen 4 Produkten noch eine Vielzahl anderer hochwirksamer Produkte, wie Geruchsfresser, Felgenreiniger, Sanitärschaum etc.
Vorbei schauen lohnt sich. http://www.ruja.de
k-IMG_1013 k-IMG_1012 k-IMG_1011 k-IMG_1007

Vernel Soft

Bei Rossmann gibt es diese Woche im Angebot für 0,99 Euro das neue Vernel Soft & Oils Weichspüler (750ml). Grund zum testen. Dabei habe ich die Gold Variante gewählt.

Das neue Vernel Soft & Oils Weichspüler verspricht laut Verpackungsangabe „Faszinierende Weichheit, Duft und Pflege durch wertvolle Duftöle“ und eine „aussergewöhnlich duftende Kleidung“.

Die Verpackung gefällt mir schon mal. In der durchsichtigen Flasche erstrahlt ein glitzerndes Gold. Die Schrift ist aussagekräftig und fällt einen durch ihre Größe sofort ins Auge. IMG_0618

Anders als herkömmliche Weichspüler hat es eine dickere Konsistenz und riecht schon in der Flasche sehr angenehm. Der Weichspüler lässt sich sehr mit Hilfe der Verschlusskappe dosieren. Er ist sehr konzentriert und viel ergiebiger als herkömmlicher Weichspüler. Ich habe beim Waschen die Minimalmenge genommen und das Ergebnis war trotzdem sehr positiv.

Beim Öffnen der Waschmaschine strömt ein sauberer, intensiver, parfümartiger Duft einen entgegen. Die Wäsche (Buntwäsche) wurde schön weich und duftet leicht nach dem Trocknen weiter.

Im Moment fühlt sich beim Tragen der Wäsche alles noch gut an. Ich neige manchmal dazu, spezielle Weichspüler nicht zu vertragen. Hier ist dies aber nicht der Fall.

Fazit: Der Weichspüler hat schon einen starken, intensiven Geruch, den vielleicht nicht alle mögen werden. Momentan kann ich auch nur von meinen Erfahrungen bei Buntwäsche berichten und auch nur bei bis jetzt 4 Wäschen. Ob der Weichspüler dauerhaft pflegt, kann ich noch nicht sagen. Bei den Aktionspreis von 0,99 Euro sollte man ihn auf jeden Fall ausprobieren. Ob ich ihn beim „teuren“ Normalpreis weiter kaufen werde, weiß ich allerdings noch nicht.