Der Werkzeuggürtel von Nesthocker

Wir durften bei Testberichte.Reviews den Werkzeuggürtel den Werkezeuggürtel testen. Der Spielzeuggürtel besteht aus 13 farbenfohen Teilen aus massiven Holz. Mit dabei sind Lineal, Schraubendreher, Hammer, Gabelschlüssel, drei Schrauben und fünf Muttern.  Der Gürtel ist robust und hält einiges aus. Das Werkzeug sitzt sicher und fest im Gürtel und lässt sich leicht auch von kleinen Kinderhänden leicht entnehmen. Alle Teile sind kindersicher verarbeitet. Nirgens ist abgesplittertes Holz, spitze Ecken und Kanten oder andere gefährliche Dingezu erkennen. Allerdings sollte man natürlich darauf achten, dass bei kleineren Kindern die Schrauben nicht in den Mund wandern. Das farbenfrohe Werkzeug lädt zum Spielen ein und fördert die Kreativität. Besonders gut gefällt uns, dass die Muttern leicht auf die Schrauben draufzuschrauben sind, ohne an irgendwelchen Unebenheiten hängen zu bleiben. Auch der Schraubenzieher passt sehr gut in den Schraubenspalt herein. Genauso wie man mit den Gabelschlüssel die Muttern umschließen kann.

Der Werkzeuggürtel ist nicht nur für kleine Handwerker, sondern auch für kleine Handwerkerinnen ein schönes Spielzeug, was die motorischen und kreativen Fähigkeiten fördert und zu Rollenspielen animiert. Wir würden es empfehlen.

k-IMG_1158 k-IMG_1157 k-IMG_1156 k-IMG_1155

Werbeanzeigen

nesthocker – Schreibtafel mit bunter Kreide und Schwamm

Im Rahmen eines Produkttestes durften wir die Tafel testen. Zunächst einmal muss man sagen, dass sie wirklich stabil ist. Der Rahmen ist glatt, splittert nicht und hat auch sonst keine Risse oder ähnliches an den sich ein Kind weh tun könnte. Dank der Schlaufe oben. kann die Tafel auch an der Wand befestigt werden. Die Größe ist ideal um die Tafel mit auf Reisen zur Oma, Tante, Urlaub etc. zu nehmen. Sie nimmt nicht zuviel Platz weg und kann bequem auch auf den Schoss unterwegs gelegt werden. Die Tafelfolie lässt sich leicht mit dem beigelegten Schwamm reinigen.

Die Tafel ist allerdings nicht wie beschrieben, beidseitig bemalbar. Da auf der Rückseite (siehe Foto. hoffe man erkennt es) keine Tafelfolie, sondern Holz ist. Mit der Kreide kann man auch nur richtig bunt malen, wenn man ein wenig Druck ausübt (das kann allerdings an der Kreide und nicht an der Tafel liegen).

IMG_0813 IMG_0814 IMG_0811