Vernel Soft

Bei Rossmann gibt es diese Woche im Angebot für 0,99 Euro das neue Vernel Soft & Oils Weichspüler (750ml). Grund zum testen. Dabei habe ich die Gold Variante gewählt.

Das neue Vernel Soft & Oils Weichspüler verspricht laut Verpackungsangabe „Faszinierende Weichheit, Duft und Pflege durch wertvolle Duftöle“ und eine „aussergewöhnlich duftende Kleidung“.

Die Verpackung gefällt mir schon mal. In der durchsichtigen Flasche erstrahlt ein glitzerndes Gold. Die Schrift ist aussagekräftig und fällt einen durch ihre Größe sofort ins Auge. IMG_0618

Anders als herkömmliche Weichspüler hat es eine dickere Konsistenz und riecht schon in der Flasche sehr angenehm. Der Weichspüler lässt sich sehr mit Hilfe der Verschlusskappe dosieren. Er ist sehr konzentriert und viel ergiebiger als herkömmlicher Weichspüler. Ich habe beim Waschen die Minimalmenge genommen und das Ergebnis war trotzdem sehr positiv.

Beim Öffnen der Waschmaschine strömt ein sauberer, intensiver, parfümartiger Duft einen entgegen. Die Wäsche (Buntwäsche) wurde schön weich und duftet leicht nach dem Trocknen weiter.

Im Moment fühlt sich beim Tragen der Wäsche alles noch gut an. Ich neige manchmal dazu, spezielle Weichspüler nicht zu vertragen. Hier ist dies aber nicht der Fall.

Fazit: Der Weichspüler hat schon einen starken, intensiven Geruch, den vielleicht nicht alle mögen werden. Momentan kann ich auch nur von meinen Erfahrungen bei Buntwäsche berichten und auch nur bei bis jetzt 4 Wäschen. Ob der Weichspüler dauerhaft pflegt, kann ich noch nicht sagen. Bei den Aktionspreis von 0,99 Euro sollte man ihn auf jeden Fall ausprobieren. Ob ich ihn beim „teuren“ Normalpreis weiter kaufen werde, weiß ich allerdings noch nicht.

Werbeanzeigen